• 0slaidschowww.jpg
  • 1slaidschowww.jpg
  • 2slaidschowww.jpg
  • 4slaidschowww.jpg
  • 4slaidschowww3.jpg
  • 5slaidschowww.jpg
  • 6slaidschowww.jpg
  • 9slaidschowww.jpg
  • 10slaidschowww.jpg
  • 14slaidschowww.jpg
  • 19slaidschowww.jpg

Ermittlung der Kosten für ein privates Wohnhaus

Wie im Westen errechnen sich die Kosten für ein Haus aus den Kosten der Durchschnittswerte, die sich in der Praxis entwickelt haben. Grobe Schätzung nach grundlegenden Kostenkriterien

(wie die geschätzten Kosten für Bau- und Installationsarbeiten, die Kosten für Maschinen und Mechanismen, die Kosten für Bauarbeiten und unvorhergesehene Ausgaben) werden aus den Kosten für einen Quadratmeter der gesamten Bausumme ermittelt. In der Regel 200 $ pro 1 qm. m. ist die untere Grenze der Baukosten. 250-300 $ pro 1 qm - die durchschnittliche Ordnung der Zahlen für die Preise für den Bau von Wohnungen der durchschnittlichen Schwelle von Komfort, Ausstattung und Bauqualität. Der erhöhte Komfort beträgt 0 bis 350-400 $ und mehr pro 1 m². Meter schlüsselfertiger Bau.

Die Zahl der anfänglichen Schätzung der Baukosten kann sich im Vergleich zur Schätzung am Ende der Erstellung des Hausprojekts ändern, abhängig von der Dynamik der Preisänderungen auf dem Baustoffmarkt und dem Wunsch des Kunden.

In der Anfangsphase der Schätzung der Kosten für den Bau eines Wohngebäudes müssen zunächst die Kosten für die Landarbeiten geschätzt werden. 60-67% der geschätzten Gesamtkosten für den Bau eines Privathauses sind Landarbeiten: Graben einer Baugrube, Verlegen von Ingenieurkommunikation, Fundamentarbeiten, einschließlich Abdichtung, Schalungsausstellung, manuelles oder maschinelles Gießen von Beton, Stricken von Bewehrungen. Eine Erhöhung der Kosten für Bau- und Installationsarbeiten kann auftreten, wenn die Hauptarbeit manuell ohne Verwendung von Mechanismen ausgeführt wird.

Eine wichtige Rolle bei der Erhöhung der Baukosten spielen der Standort des Objekts, die Qualität und Art des Bodens eines bestimmten Standorts. Da der erhöhte Grundwasserspiegel auf dem Gelände, Ton- oder Schluffböden eine Absenkung des Grundwasserspiegels durch Entwässerung erforderlich machen können, was die Baukosten sofort um durchschnittlich 4000-6000 USD für Drainagerohre, Brunnen, Kies- und Sandbettungen, Geotextilschichten erhöht und für Montagearbeiten.

Ein wichtiger Aspekt bei der Bestimmung der Baukosten wird die Verkehrsanbindung der Siedlung in Bezug auf Großstädte, Fabriken zur Herstellung von Betonmischungen und Baumaterialien sein. Bis heute haben billigere Betonarbeiten für Material und Lieferung das Niveau von 50 USD pro 1 Kubikmeter erreicht. Meter. Eine mechanisierte Anlieferung der Betonmischung ab Werk ist nur dann sinnvoll, wenn sich die Baustelle noch in der Nähe von Großstädten oder Fabriken befindet. Ansonsten ist es rentabler, die Betonmischung direkt auf der Baustelle herzustellen.

Natürlich ändern sich während des Bauprozesses erfahrungsgemäß viele Ansichten der Bauherren über Materialien, Räumlichkeiten und wie das Haus aussehen soll. Auch die Kosten ändern sich, man kann es immer billiger oder teurer machen, das Haus kostet mehr oder weniger.

Wenn ein Projekt für ein Privathaus oder eine Hütte erstellt wird, müssen die Hauptmaterialmengen für Fundament, Wände und Dach (Tragkonstruktionen und Beschichtungen) berechnet werden. Verwenden Sie dazu eine einfache Formel zur Berechnung des Volumens: Volumen \u003d Breite * Höhe * Länge.

So können wir das Volumen von Betonfundamenten sicher abschätzen, wenn wir die Zeichnungen im Projekt haben, indem wir die Kubikkapazität des resultierenden Betons mit dem Preis pro 1 Quadratmeter multiplizieren. Heute kosten Beton und seine Lieferung durchschnittlich 50 US-Dollar pro Kubikmeter. Die Bewehrungsmenge in Stahlbetonkonstruktionen wird berechnet, indem ihre lineare Länge addiert und ihr Gewicht anhand spezieller Tabellen bestimmt wird. Wände aus Block, Ziegel, Beton werden in ähnlicher Weise betrachtet. Zu Ihrer Information, 1 Würfel Gassilikatblöcke kostet 70 belarussische Rubel, Blähtonbetonblöcke - 103 belarussische Rubel pro Kubikmeter.

Als nächstes sind die Abdeckungen dran. Wenn Zwischenböden mit vielen Hohlräumen vorgefertigt werden, muss die Stückzahl mit dem Preis von eins multipliziert werden. Seien Sie vorsichtig, da unterschiedliche Plattenlängen ihre unterschiedlichen Kosten bestimmen. Hartholzböden beginnen ebenfalls mit dem Zählen des Holzvolumens. Ein gut gemachtes Projekt in Bezug auf das Design ist ein Projekt, bei dem nicht viele Standardgrößen von Gebäudestrukturen verwendet werden. Beispielsweise kann ein 75x225 mm großer Balken sowohl für die Abdeckung des Erdgeschosses als auch für das Dachstuhlsystem verwendet werden. Diese Berechnungen werden vom Gebäudeplaner durchgeführt. Wenn das Haus also eine Art von Größe verwendet, werden die Baukosten immer reduziert. Bei der Bestellung bestimmter Balkenabschnitte gelten abweichende Preise. Und mit demselben Abschnitt wird die Bestellung schneller ausgeführt, die Fristen werden nicht versäumt, weil das eine oder andere Element fehlt, und Sie erhalten aufgrund des großen Bestellvolumens einen Rabatt auf das Produkt. Beim Bau eines Hauses wird es für Bauherren immer einfacher sein, zu bauen und nicht verwirrt zu sein, ob der Balken an der Wand liegen soll.

Das Dach wird nach einem ähnlichen Schema wie die Balken betrachtet - wir finden das Volumen eines Elements und multiplizieren es mit der Anzahl der Teile. Es gibt einige Feinheiten bei der Überdachung. Hier basiert die Berechnung auf der Fläche und die Breite der Dachbahn wird mit der Länge multipliziert. Jedes Material hat einen Preis pro 1 Quadratmeter. Es reicht jedoch nicht aus, nur die Kosten für eine Dacheindeckung zu kennen. Es gibt immer den Begriff "Material zum Beschneiden". Das bedeutet, dass während des Bauprozesses alle krummlinigen, schrägen Kanten der Dachkontur aus einem einzigen rechteckigen Blech ausgelegt werden, das beim Beschneiden einen Rest übrig lässt. Kompetente Bauherren und Designer stecken immer den Rest in das Projekt, um viel kantiges Material und damit eine Erhöhung der Kosten für den Kauf von zusätzlichem Material zu vermeiden, da der Kauf in großen Mengen um ein Vielfaches billiger ist. Außerdem bleibt mitten in der Bausaison manchmal nicht genug Zeit, um auf die Ware zu warten. Die Bedachung (z. B. Metallnaht) sollte in der Hauptschätzung für die Beschichtung etwa 15-25% zusätzliches Material zum Beschneiden enthalten. Natürlich hängt alles von der Komplexität der Konfiguration des Dachplans ab, aber die Kosten für den Bau eines Privathauses und eines Cottage-Projekts sinken, wenn Sie den Kauf und die Berechnung des Materials richtig angehen.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Auswahl des Bauteams. Wenn Ihr Haus von einem Unternehmen entworfen und gebaut wird, können Sie sicher sein, dass das Haus identisch mit dem Projekt wird. Aber wenn ein anderes Team mit dem Bau beginnt, dann wird das Ergebnis IMMER mit Änderungen, Abweichungen erzielt, anders als das Original im Projekt. Der einzige Grund ist die Unwissenheit des Kunden, für den Bauherren oft Volumen bauen und hinzufügen, die für sie von Vorteil sind. Sie haben eine entfernte Vorstellung von Schönheit und Proportionen. Die Kosten für Betonieren, Mauerwerk, Dacheindeckung und monolithische Decken sind heute sehr unterschiedlich. Und wenn Sie sie mit den Materialkosten vergleichen, kann die Zahl für die Arbeit manchmal gleichwertig sein. Es kommt darauf an. Sie können Bauarbeiten einsparen und den Bau eines Hauses alleine übernehmen, Sie können erheblich, manchmal doppelt! Außerdem kann jeder von uns eine Grube, einen Graben graben. Und Erdarbeiten haben schon immer 60 % der Baukosten in Anspruch genommen, also sollten Sie über eine so rentable Budgetoption nachdenken.

In unserem Studio können wir Ihnen in jeder Phase eine Fehlkalkulation der geschätzten Baukosten anbieten, die erforderliche Liste der Arbeiten und Materialien auswählen und vorschlagen, wie sie schrittweise und optimal mit einem Budget ausgeführt werden können, um Ihr Haus zu bauen und in Betrieb zu nehmen zu minimalen Kosten. Beim Ausfüllen unseres Formulars bei der Bestellung eines Projekts erfolgt die erste Schätzung kostenlos und innerhalb von 3 Stunden ab dem Datum des Ausfüllens des Formulars. Wir berechnen alles für Sie und ermitteln, wie Sie Ihr Haus ohne Qualitätsverlust billiger und schneller bauen und Sie vor zukünftigen unnötigen ungeplanten Investitionen bewahren. Außerdem können wir den Bau Ihres Hauses durch unsere Teams übernehmen, wo Sie sicher sein können, dass das Projekt des Hauses tadellos in die Realität umgesetzt wird.